Ernst in Atelier und Hofheim

Hier ein paar Eindrücke eines Shootings mit einem ausgesprochen attraktiven und fotogenen jungen Mann namens Ernst. Na ja, so jung ist er gar nicht mehr, eher mein Alter. *smile

Wir waren erst im Atelier und haben mit verschiedenen Licht-Sets gearbeitet. Danach ging es in Hofheim City. Dort am alten Wasserschloss mache ich sehr, sehr gerne Bilder. Ist eine schöne Atmosphäre dort…

2016-01-09_0017 2016-01-09_00162016-01-09_0019


Newborn-Shooting

Schaut‘ Euch mal diese kleine süße Maus und ihre wundervollen Eltern an. Wir hatten zwar einige Mühe, sie zum Schlafen zu bringen, aber dann – als wir schon dachten, wir müssen abbrechen – ist es uns doch gelungen, einige schöne Momente festzuhalten.

Die Neugeborenen-Fotografie ist eben immer wieder eine Herausforderung… aber eine wirklich schöne. 🙂

2016-01-09_0002 2016-01-09_0001 2016-01-09_0004 2016-01-09_0003


„GODART“ oder „Hello Again“

Letzte Woche hatte ich z.B. ein Künstler-Duo in meinem Atelier zu Gast. „GODART“ nennen sie sich – ein total verliebtes, musizierendes Künstlerpaar mit einem breiten Repertoire.

Zusammen mit Elke Reichert von der Künstler-Agentur Livecats (www.livecats.de) hatten wir ein sehr fröhliches Shooting. Da Sänger ja einfach mehr Emotionen rüberbringen, wenn sie singen (wer hätte das gedacht :-)), haben die beiden ein wenig für mich und die Kamera geträllert. Und zwar immer wieder den Refrain des Liedes „Hello Again“ von Howard Carpendale, was nach gewisser Zeit bei allen Beteiligten große Heiterkeit ausgelöst hat. Und so beschwingt haben wir unsere beiden Sets gemacht – hell mit den Fabrikfenstern im Atelier und dunkel vor schwarzem Hintergrund und Spotbeleuchtung. Und als Philipp uns dann noch den Michael Jackson gegeben hat, da waren Elke und ich restlos begeistert. Zwei tolle Künstler mit sehr viel Ausstrahlung!!!

Und mittlerweile sind die erstem Bilder auch schon bearbeitet. Hier das Ergebnis. We like it 🙂

2015-08-20_0001 2015-08-20_00032015-08-20_00022015-08-20_0006 2015-08-20_00042015-08-20_0005


Der Leitwolf

Schon im März diesen Jahres hatte ich ein sehr außergewöhnliches und lustiges Shooting. Es ging um Bilder für eine Hundeschule und den „Leitwolf“ bei der Arbeit.

Dazu trafen wir uns am Osthafen in Frankfurt an einem grauen Samstag Morgen mit mehreren Hundebesitzern und ihren Gefährten. Gefroren haben wir alle sehr, aber da mussten wir durch. Und ich lag die meiste Zeit auf dem Boden und das war wirklich a….kalt. Heute, am heißesten Tag des Jahres, an dem ich die finalen Bilder endlich fertigstellen konnte (die Auswahl hatte sich etwas hingezogen), kann man sich das fast gar nicht mehr vorstellen. Aber der Einsatz hat sich gelohnt.

Entstanden sind wunderschöne Bilder von Herrchen und Frauchen im Zusammenwirken mit ihren Vierbeinern. Die Homepage ist noch in Arbeit. Aber wer Interesse hat kann Jörg Kötter gerne unter two4dogs@gmail.com kontaktieren. Er ist ein richtig guter und sehr besonnener Hundetrainer, der eine große Ruhe ausstrahlt. Auf seine Homepage mit meinen Bildern freue ich mich schon sehr.

Danke an alle Beteiligten für ihre Geduld und ihre Unterstützung!

PS: Der Himmel ist „reingephotoshoppt“, der war komplett grau und trist…

2015-08-07_00262015-08-07_0027 2015-08-07_0033 2015-08-07_0032 2015-08-07_0031 2015-08-07_0030 2015-08-07_0029 2015-08-07_00282015-08-07_0034